Ich stärke die Schule meines Kindes!

Ich wünsche meinem Kind eine starke Schule.

Mein liebes Kind, ich wünsche dir eine Schule, in die du mit Freude gehst und in der du Menschen triffst, die in dir genau den gleichen Schatz sehen, den ich in dir erkenne.

Ich wünsche dir eine Schule, die dir Spaß macht, in der du Themen findest, die dich interessieren, und auf denen du eine Zukunft, die voller Neugierde und Selbstverwirklichung ist, aufbauen kannst.

Ich wünsche dir eine Schule, in der du mit Freunden spielst und lernst, wie gutes Miteinander geht, wie man in Gruppen arbeitet, zusammenhält und sich unterstützt und nicht streitet -anders als es in der Politik oder in den Medien vorgelebt wird.

Mein liebes Kind, ich wünsche dir eine Schule und ein Zuhause, auf das du stolz bist und in das du gerne hingehst.

Ich wünsche dir eine Schule, in der die Fähigkeiten gefördert werden die jeder im Alltag und späteren Beruf dringend benötigt und die DEINE ZUKUNFT UND NICHT UNSERE VERGANGENHEIT WIRKLICH VERLANGT!

Und dafür gehe ich los!

Dazu gehört eine Veränderung.

Aber damit du eine Schule hast, in der die Menschen das Potenzial fördern, das in dir steckt, müssen wir Erwachsenen uns entwickeln.

Wir müssen weg vom loben des Ergebnisses und hin zum loben deiner Bemühungen und Versuche. Denn jedes Kind entwickelt sich anders!

Damit du eine Schule hast, in der du Themen ausprobieren kannst, müssen wir weg vom Schimpfen beim ersten Versuch hin zum Ermutigen, dranzubleiben und es noch einmal zu versuchen!

Damit du eine Schule hast, in der du mit den Kindern in Gemeinschaft spielen und ein Miteinander lernen kannst, müssen die sozialen Fähigkeiten und Herausvorderungen vor den Noten auf dem Lehrplan stehen.

Damit du eine Schule und ein Zuhause hast, auf die und das du stolz bist – müssen wir Erwachsene erstmal selbst auf uns stolz sein und dich mit Liebe, auf Augenhöhe und mit Freude leiten!

Die Veränderung beginnt heute & mit mir!

Mein liebes Kind – ich gehe heute los, damit diese Schule und dieses Zuhause für dich und die anderen Kinder schon heute Wirklichkeit  werden. 

Und es ist gar nicht so schwer: Ich fange bei mir an!

Ich melde mich selbst beim StarkMacher-Programm – dem Kurs für Eltern und Pädagogen/-innen an, um

  • das Growth Mindset für die Potenzialentfaltung von Kindern zu erlernen
  • gewaltfreie Kommunikation für klares Miteinander zu nutzen
  • meine Gefühle zu erkennen und zu managen, damit ich dich sicher führen kann
  • meine Führungskompetenzen zu verbessern, damit ich dir ein Vorbild bin

Hier sichere ich mir direkt den kostenlosen Platz: StarkMacher Platz sichern.

Und ich werde alle Lehrkräfte in deiner Schule zum Kurs, der im April 2024 wieder kostenlos startet, einladen.

Damit sitze ich vielleicht bald mit deinen Lehrkräften in einem Call, den es zu frei wählbaren Zeiten im Starkmacher Programm gibt, und gehe in liebevollen Austausch mit ihnen, um gemeinsam an deiner Zukunft mitzuwirken!

Ich treibe die Veränderung voran!

Und dann gehe ich los und hänge die StarkMacher Plakate in deine Schule und verteile die StarkMacher-Flyer an deine Klassenlehrer/-innen und das Kollegium.

Auch, wenn ich mir dabei komisch vorkomme und es mir nicht leicht fällt, das zu machen, so denke ich daran, wie wir jeden Tag von dir erwarten, Dinge zu tun, die neu und anders für dich sind.

Und so gehe ich als Vorbild für dich los und beweise:

  • dass ich mir für Kinder Mühe gebe
  • dass ich für Kinder neue Wege gehe
  • dass ich mich für Kinder weiterentwickle

Die Plakate und Flyer kann ich hier kostenlos runterladen und einfach ausdrucken!

Ich gehe heute für dich los – damit du schon morgen eine Schule hast, die ich mir für dich wünsche und die dich auf ein selbstbestimmtes, modernes und friedvolles Leben vorbereitet.

Mit Liebe – dein Vorbild.