Wir: Für die Kinder! Auf dem Community Event von Stark auch ohne Muckis

CommunityEvent_StarkauchohneMuckis-2023-StarkInsNeue

Auf dem geilsten vor Ort Event des Jahres

Wir waren auf einem Event, bei dem Menschen, die sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, um mental stark und gesund zu sein zu Dr. Alban und R`n`B Hits bis 3 Uhr nachts tanzten (obwohl sie sich vorher nocht sagten, „ich tanze nur zu Rockmusik“).

Die ohne Murks und Grummeln ihre Plätze wechselten und es mehr Umarmungen und Knutscher gab, als bei einer Folge der Kardashians (während es in Klassen und Konferenzräumen Proteste gibt, wenn man den Stuhl wechseln muss).

Bei einem Event, bei dem Alleinerziehende aus ihrem Alltag in Kitas und Schulen erzählten und sich mit Pädagogen/-innen austauschen, die Persönlichkeitsentwicklung in ihren Klassen leben (während die anderen sagen, „das geht doch nie im Leben gut“).

Bei einem Event, bei dem Achtsamkeitstrainer/-innen gleichzeitig erfolgreiche Businessmänner und -frauen sind und die Vereinbarkeit von Famlie und Berufung das Hauptthema war.

Wo Business Ideen und neue und erprobte Wege für berufliche Ziele genauso ausgetauscht wurden wie Tipps, für besseren Umgang mit dem eigenen Kind oder Partner und bei dem nicht nur Kooperationen geknüpft, um gemeinsam Geschäftsideen nachzugehen, sondern auch Freundschaften fürs Leben geschlossen wurden.

Wir waren auf einem Event, auf dem sich Menschen mit dem Ziel, für Kinder eine bessere Welt zu erschaffen trafen – und zwar heute schon und ohne Meckern und Jammern, sondern durch Eigeninitiative und Effizienz – und eine ganze Menge Liebe und Miteinander.

Wir trafen uns nämlich mit ca. 300 gleichgesinnten Menschen, die daran glauben, dass man gemeinsam eine bessere Welt schaffen kann.

Und was soll ich sagen? Es war einfach nur wunderbar.

300 Menschen zeigen, dass es zusammen und nicht gegeneinander geht.

10CommunityEvent_StarkAuchOhneMuckis_StarkInsNeue
4CommunityEvent_StarkAuchOhneMuckis_StarkInsNeue

Wir waren auf dem Community Event des Ausbildungsinstituts “Stark auch ohne Muckis” – welche für die Vision vorangeht, Mobbing in 30 Jahren in Liebe und Achtsamkeit zu verwandeln.

Mit diesem Beitrag wollen wir bei dir den Samen setzen, auch für dich eine Community zu finden, die zu dir passt, damit du die Unterstützung und Energie für dein Vision bekommst.

Das Community-Event war das zweite von Stark auch ohne Muckis, der Ausbildungsstelle, in der Jasmin, Julia und Margarete ihre Ausbildung als Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin 2019 bzw. 2020 beide absolviert hatten. Julia als Pädagogin hatte die Ausbildung gewählt, um ihren Traum von der selbstständigen Arbeit mit Kindern zu verwirklichen. Margarete, damals in einer Sinnkrise, hatte endlich einen Job gefunden, der das vereinte, was sie mag. Persönlichkeitsentwicklung mit Menschen und ganz viel Spaß. Jasmin, indes, unser kreativer Kopf, hatte in der Stark auch ohne Muckis Ausbildung für sich ein Ventil gesehen, ihre Kreativität herauszulassen, in Menschen zu stärken und gleichzeitig in die Persönlichkeitsentwicklung strategisch einzusteigen. Aber das war damals für uns nur ein Anfang … und einer der vielen Schritte, die wir auf dem Weg für eine bessere Welt mit mehr Bewusstsein, Soziales Miteinander und Growth Mindset losgingng.

Aber kurz noch zum Hintergrund…

Über das Ausbildungsinstitut "Stark auch ohne Muckis"

Die SAOM Community, die seit 2018 ganz groß gewachsen ist, besteht aus Eltern und Pädagogen/-innen sowie Quereinsteigern unterschiedlichen Branchen. So trifft man dort z.B. auf viele alleinerziehende Mütter oder Väter, die durch die Ausbildung zu mehr Frieden, Entspannung und eigener Sicherheit in der Erziehung der Kinder, in Trennungssituationen oder eben im Alltag gefunden haben.

Oder auf Erzieherinnen, sowohl praktizierende und „ausgestriegene“ Lehrerinnen, die sich für „Stark auch ohne Muckis“ auf der Suche nach Fähigkeiten, die ihnen im täglichen Umgang mit den Herausforderungen des Lebens helfen, gesucht hatten. Dazu gehörten das Bewältigen von Überforderung, die Betreuung von Kindern mit unterschiedlichen Bedürfnissen, der Druck bezüglich der Noten und Defizite an sozialen Kompetenzen sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen….wenn man das mal so ehrlich sagen darf.

Daneben gibt es viele Menschen, die die Ausbildung für sich als zweites Standbein mit Inhalten, für die ihr Herz brennt – Kinder stark für das Leben zu machen – gefunden haben.

Menschen, mit einer Herzensvision kommen zusammen

9CommunityEvent_StarkAuchOhneMuckis_StarkInsNeue

In dieser Runde besonderer Menschen trafen wir auf welche, die daran glauben, dass es wichtig ist, aufzustehen für eine Vision. Deinen Platz in der Welt, dir selber zu erschaffen und auch dafür loszugehen, auch wenn es sich am Anfang schwer anfühlt oder wenn dir die Welt drumherum sagt, “Schuster, bleib doch bei deinen Leisten”.

Wir trafen auf Menschen, die nicht nur Kinderkurse in Schulen und Trainings geben, sondern mittlerweile eigene Betriebe aufgebaut haben. Mustafa Rast zum Beispiel aus der Nähe von Hannover, der nun deutschlandweit eine eigene Ausbildung anbietet – und das, als ehemaliger Schüler Daniel Duddeks.

Auch der Überraschungsgast war überrascht

Ein ganz besonderer Gast der Veranstaltung war René Borbonus, ein Keynote-Speaker und Trainer, der uns mit seinen spitzen Sätzen und Aussagen, wie „Kinder nehmen Worte wörtlich“ wirklich vom Stuhl haute. Er hat begeisterte nicht nur UNS mit seiner Rhetorik, sondern war SELBST von der Community begeistert. Er war überwältigt davon, wie fast 300 Menschen daran glauben und losgehen, um sich für Kinder stark zu machen. Und besonders überraschte ihn, als fast keine Arme hochgingen, als er fragte, wer denn von den Gästen Game of Thrones gucke…ziemlich wenige.

Hier traf er auf eine Community, die weniger vor Netflix, dafür aber mehr von den eigenen Mindmaps, wie sie zum Ziel, eine bessere Gesellschaft zu kreieren, abends oder morgens sitzt.

Communites vereinen Menschen mit so vielen Kompetenzen und einem gemeinsamen Ziel

Rene traf hier auf Menschen, die sich abends am Wochenende oder schon in Vollzeit lieber die Inhalte von Laura Marlina Seiler, Gunda Frey, Daniel Paasch, Jürgen Möller oder dem Glücksunterricht (Margarete ist zB Glückslehrerin) reinziehen.

Menschen also, die in ihre persönliche Entwicklung investieren, um das Leben nach eigenen Regeln und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten!

Deswegen sind solche Events für uns essentiell

Und da wir uns bei Stark ins Neue dafür einsetzen, dass Pesönlichkeitsentwicklung so normal wird wie der Matheunterricht sind für uns solche Events wichtig, um uns bewusst zu machen “Ich bin nicht alleine. Da sind so viele andere. Wir sind zwar noch nicht genug, aber wir sind wirklich schon sehr, sehr viele.”

(Denn für unsere Vision brauchen wir noch mehr Menschen! Und deswegen stellen wir diese Menschen auch vor und stärken sie – u.a im Sinn-Fluencer Programm)

Und so ein Event zeigt, wie wichtig und richtig es ist, mal aus dem Alltag rauszukommen, den wir uns trotzdem jeden Tag immer wieder neu erschaffen.

Wie wichtig es ist, sich mit Gleichgesinnten, positiven und optimistischen Menschen, die an sich arbeiten zu umgeben, um zu sehen, dass die Energie und die Strategie für den Wandel da ist. 

(Wie unsere Stark ins Neue Events, in denen wir genau das über mehrere Monate auch leben)

Und wir möchten uns bei Daniel bedanken, dass er dieses wunderbare Event auf die Beine gestellt hat, bei dem wir nicht nur noch mehr wieder gelernt haben, sondern vor allem uns auch vereint haben mit den Menschen, deren Herzen für das Gleiche schlagen. Und so gehen wir raus aus diesem Event mit voller Energie und freuen uns auf alles, was jetzt kommt.

Der erste Schritt in so eine Community kann vielfältig sein

Und wenn auch du mal selbst die Energie, Liebe und POWER so einer Community erleben möchstest, schau mal bei Daniel vorbei.

Hier bildet er dich zu einer Selbstbehauptungs- und Resilienz-Trainerin, einem Kinder- oder Jugendcoach oder Teenagercoach und viel weiterem aus. Sprich, du kannst danach Kurse in Kitas, Schulen oder in offenen Formaten geben oder einfach das Wissen auch in der Schule anwenden. 

PS: Wir haben mit Daniel gesprochen und ein besonderes Angebot, wenn du seine Ausbildung über uns buchst. Dabei können wir dir dazu noch mehr erzählen, was dich dabei erwartet…und vor allem, was du davon für dein Leben und Arbeiten haben wirst.

Oder schau bei uns vorbei in unserem Kurs bei Starkmacher für Pädaogen/-innen und Eltern, mit förderbedürftigen Kindern. Starkmacher ist ein Grundlagenkurs für alle, die neu in der Persönlichkeitsentwicklung sind und sich ihrer eigenen Kraft und Macht bewusst werden möchten. Hier laden wir besonders PädagogInnen, Arbeits- und Sozialarbeiter und Eltern zu ein.

Und wenn du vor Ort einen Zusammenschluss suchst und Vernetzung, dann schau mal bei Spiel Dich Stark in Hamburg oder bei Gelassenstark in Bayern vorbei – oder komm ins SINN-Fluencer Netzwerk. 

Hier sind wir zwar nicht vor Ort, dafür aber regelmäßig im Austausch und im eigenen Wachstum zusammen. 

Ja, die Auswahl ist groß und das siehst du hier.

Good News ist: Der Markt wird größer, denn die Schulen verstehen langsm, dass wir Kinder nicht mehr durch veraltete System auf die Zukunft vorbereiten können.

So wird die Auswahl auch größer, denn es in unseren Augen wichtig,  dass auch die Angebot so unterschiedlich wie wir selbst sind.

Und so wirst du auch für dich hier das Passende finden und dich weiterentwickeln.- so wie wir auch in den letzten drei Jahren seit unserer Ausbildung uns immer wieder verändert, erweitert und entwickelt haben.

Und so ein Community-Event zeigt einfach, es geht nur gemeinsam und gemeinsam macht es auch besonders viel Spaß. 

Also hol dir das Gute ins Leben und vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr bei Daniel Duddek, einem unserer Events durch Sinn-Fluencer oder die Stark ins Neue Events oder einem anderen Event für Persönlichkeitsenwicklung bei unseren Vorbildern wie Denys Scharnweber, Gunda Frey, Younity und zahreichen anderen…

Komm ins Netzwerk und erhalte Inspiration, Tipps und Calls 
für deine Persönlichkeitsentwicklung. Für Kinder.
Melde dich zum Newsletter an und bekomme (noch) unregelmäßig Updates 
über unsere Events, Inhalte und Ideen, um Kinder und dich zu stärken!
Thank you for subscribing!